Tour 106 | StierbergSchwindegg - Obertaufkirchen - Stierberg - Pfaffenkirchen - Schwindegg

  • gpxDownloadMelde Dich an um GPX
    Tracks herunterzuladen
  • gpxDownloadMelde Dich an um Lieblings-
    touren zu nutzen
  • gpxDownloadKlicke hier wenn Dir
    Tour 106 gefällt
  • twitter
  • facebook
  • twitter

Tourbeschreibung

Vom Schwindegger Bahnhof geht’s in den Ort hinein und auf der Hauptstraße durch den ganzen Ort vorbei am Schloss, am Rathaus und der Tankstelle bis kurz vor dem Bahnübergang scharf rechts die Straße nach Allersheim den Berg hinaufführt.

Oben angekommen fahren wir links. Hier beginnt auf der linken Straßenseite der Radweg nach Obertaufkirchen. Wir bleiben auf dem Radweg durch Obertaufkirchen bis nach Straß. Im Ortsteil Straß wir der Radweg zwar kurz unterbrochen, aber er geht dann außerhalb des Ortes nach der leichten Rechtskurve auf der linken Straßenseite entlang der Hauptstraße wieder weiter.

Der Radweg führt uns bis nach Stierberg und fast durch den Ort. Am Ortsausgang von Stierberg endet der Radweg und wir müssen ein kurzes Stück auf der Hauptstraße weiterfahren. Dazu wechseln wir auf die andere Straßenseite und fahren vorbei an der Koppel mit ein paar Eseln weiter Richtung Annabrunn, Haag.

Etwa 1 km nach Stierberg verlassen wir aber die Hauptstraße bereits und biegen rechts nach Steinkirchen ab. Eine lange Abfahrt bringt uns zurück ins Tal nach Steinkirchen. An der Kreuzung biegen wir rechts nach Frauenornau ab.

Wir folgen dem Straßenverlauf durch Frauenornau bis nach Pfaffenkirchen. Ab Pfaffenkirchen gibt es zwei Möglichkeiten weiterzufahren. Die eine nutz einen Feldweg und die andere bleibt auf der Hauptstraße.

Wem der Kies nichts ausmacht und einen schönen Blick über Schwindegg und das Umland genießen möchte der biegt kurz vorm Ortsende von Pfaffenkirchen nach links in den Kiesweg ein, der nach wenigen Metern über die Goldachbrücke leicht rechts einen Hügel hinaufführt.

Der Kiesweg bringt uns am höchsten Punkt an eine Feldwegkreuzung bei der wir uns rechts halten und Richtung Schwindegg weiterfahren. Eine kurze Abfahrt hinunter und wir kommen beim Altersheim von Schwindegg auf die Straße die von Rimbach in den Ort hineinführt. An der Kreuzung beim Edeka Markt biegen wir links ab und fahren durch den Ort zurück zum Bahnhof unserem Ausgangspunkt.

Aber die Alternativeroute ab Pfaffenkirchen möchten wir hier natürlich auch noch erwähnen.

Wer lieber die Teerstraße benutzt der bleibt in Pfaffenkirchen auf der Hauptstraße und fährt weiter durch Mesmering nach Obertaufkirchen. In Obertaufkirchen kommen wir nachdem wir um die Kirche und vorbei an der Schule gefahren sind wieder auf die Straße nach Allersheim bzw. Schwindegg.

Wir biegen nach links ab und fahren auf dem Radweg Richtung Allersheim weiter. Am Ende des Radweges fahren wir rechts den Berg hinab und unten vor dem Bahnübergang geht’s links nach Schwindegg. Durch Schwindegg durch bis zum Bahnhof und wir sind am Ausgangspunkt angekommen.

Kommentare