Tour 108 | Kleine WaldrundeSchwindegg - Reibersdorf - Grimmelbach - Schwindach - Schwindegg

  • gpxDownloadMelde Dich an um GPX
    Tracks herunterzuladen
  • gpxDownloadMelde Dich an um Lieblings-
    touren zu nutzen
  • gpxDownloadKlicke hier wenn Dir
    Tour 108 gefällt
  • twitter
  • facebook
  • twitter

Tourbeschreibung

Wir starten am Bahnhof von Schwindegg und fahren zunächst Richtung Ortsmitte. Gleich bei der Einmündung in die Hauptstraße beim Blumeneck fahren wir aber scharf rechts auf der Dorfener Straße aus dem Ort hinaus.

Bei der Schule beginnt auf der linken Straßenseite ein Radweg den wir benutzen können. Wir fahren auf dem Radweg bis es links nach Reibersdorf geht.

Wir biegen hier links ab und fahren vorbei am Sportgelände von Schwindegg den leichten Hang hinauf nach Reibersdorf. Oben bei der Kreuzung fahren wir rechts und in Reibersdorf an der Kirche noch vorbei und dann nach dem Bushaltestellen-Schild, links hinauf.

Es folgt noch eine kurze Rechtskurve und dann biegen wir noch mal links neben dem großen Wirtschaftsgebäude in eine schmale Straße ab, die leicht bergauf aufs frei Feld hinausführt. Der Fahrbahnbelag geht dann in Kies über.

Wir fahren auf dieser Feldstraße geradeaus weiter bis wir auf den Wald treffen. Am Waldrand wenn sich beim Jägerstand der Weg teilt halten wir uns leicht rechts und fahren dann geradeaus in den Wald hinein. Hier auch nicht seitlich nach rechts den Weg runter fahren sondern leicht bergauf geradeaus weiterfahren. Auf dem Kiesweg geht es weiter durch den Wald.

Nach ca. 1 km kommen wir an eine Gabelung mit 3 Möglichkeiten. Hier nehmen wir den rechtesten Weg. In einer langen Rechtskurve geht’s es weiter durch den Wald. Diesem Weg folgen wir durch den ganzen Wald und bald geht es auch immer leicht bergab.

Wir kommen an einer Holzhütte vorbei und an einigen Abzweigungen bleiben aber auf dem Weg. Selbst wenn zwei Bäume mit Pfeilen nach rechts markiert sind fahren wir geradeaus weiter. Nach einer langen Linkskurve kommt noch mal ein kurzer aber steiler Anstieg und dann kommen wir aus dem Wald wieder heraus.

Noch ein Stück Kiesweg und dann beginnt bei Grimmelbach eine Betonstraße die geradeaus nach Schwindach hinunter führt. Wir fahren nach Schwindach hinein und in Schwindach nach der Goldachbrücke rechts.

Wir folgen dem Straßenverlauf bis an die Einmündung in die Hauptstraße. Hier beginnt gleich nach den paar Bäumen der Radweg entlang der Straße auf dem wir wieder nach Schwindegg zurückfahren. Bei der Schule endet der Radweg und wir fahren noch ein Stück auf der Straße weiter bis wir in der ersten Rechtskurve scharf links zum Bahnhof abbiegen müssen.

Unten herum fahren wir die Linkskurve zum Bahnhof und kehren zum Ausgangspunkt unserer Tour zurück.

Kommentare