Tour 109 | Loaner WeiherSchwindegg - Grüntegernbach - Englschalling - Lain - Stegg - Schwindegg

  • gpxDownloadMelde Dich an um GPX
    Tracks herunterzuladen
  • gpxDownloadMelde Dich an um Lieblings-
    touren zu nutzen
  • gpxDownloadKlicke hier wenn Dir
    Tour 109 gefällt
  • twitter
  • facebook
  • twitter

Tourbeschreibung

Wir haben uns bei unserer Tour zum Loaner Weiher für die Variante entschieden, die einen Kiesweg nutz um direkt zum Badesee zu kommen. Für Rennradfahren ist diese Route daher nicht geeignet. Aber der Loaner Weiher ist auch über eine Asphaltstraße zu erreichen, die von Norden her zum Badesee führt. Dorthin kommt man über Buchbach, Felizenzell, Oseneck, Herrneck und Lain.

Die landschaftlich etwas reizvollere Stecke von Süden her ist Inhalt unserer nachstehenden Tourbeschreibung.

Vom Bahnhof in Schwindegg fahren wir zunächst Richtung Ortsmitte und biegen aber dann in der ersten Rechtskurve gleich links ab und fahren unter der Bahnlinie durch und hinaus aus dem Ort.

Wir überqueren die Isentalstraße und fahren auf der anderen Seite geradeaus weiter auf der Straße nach Isen. Nach der Isenbrücke beim Ort Isen biegen wir links ab Richtung Polding. Wir folgen dem Straßenverlauf nach Polding und bleiben auch nach Polding auf dieser Straße.

Nach einer langen Abfahrt mündet die Straße in eine Querstraße bei der wir rechts nach Grüntegernbach abbiegen. Geradeaus geht es in den Ort Grüntegernbach hinein. An der Kreuzung im Ort halten wir uns halbrechts und fahren den kurzen Anstieg hinauf weiter durch den Ort.

Nach einer Rechtskurve geht es wieder geradeaus weiter und wir verlassen Grüntegernbach auf der Straße nach Buchbach. Nun folgt ein langer aber nicht so steiler Anstieg bis wir links nach Englschalling abiegen.

Wir folgen nun dem Straßenverlauf vorbei an Englschalling, Solling und Brandstätt bis wir nach Straß kommen. In Straß biegen wir rechts, nach dem Anwesen, in den Feldweg nach Lain ab. Der Feldweg führt uns durch den Wald hinab zum Loaner Weiher (Erlensee).

Wir kommen an den Dauercampingplätzen vorbei und biegen zur Gaststätte und zum Weiher an einem kleinen Platz links ab.

Wenn wir später weiterfahren kommen wir hierher auf unseren Weg zurück und folgen im südlich vom Weiher durch ein kleines Waldstück Richtung Bachzelten, Niederloh und Kastenberg.

Es geht recht steil hinauf Richtung Kastenberg. An der Abzweigung auf die wir nach Niederloh treffen halten wir uns rechts und kommen durch Kastenberg nach einer Linkskurve zurück zu Hauptstraße.

Ein kurzes Stück fahren wir den Berg Richtung Buchbach hinunter und biegen etwa auf halber Höhe rechts ab nach Steeg. Durch Steeg kommen wir nach einer Rechtskurve auf die Straße nach Schwindegg.

Wir fahren weiter durch Steeg vorbei an der Tankstelle und hinaus aus dem Ort Richtung Schwindegg. Wir folgen der Straße durch Einstetting und vorbei an Gumpolding bis es rechts nach Loinbruck/Schwindegg weggeht.

Wir fahren durch Loinbruck links weiter auf der Hauptstraße nach Schwindegg. Nach etwa 1 km kommen wir zum Kreisverkehr den wir geradeaus überqueren. Vorbei am Penny und unter der Bahnlinie durch fahren wir nach Schwindegg hinein.

An der Kreuzung im Ort biegen wir rechts ab und fahren der Hochwasserschutzmauer entlang und weiter durch den Ort bis es rechts zum Bahnhof geht. Wir biegen hier nach rechts ab und fahren auf der Bahnhofstraße entlang zum Ausgangspunkt unserer Tour.

Kommentare