Tour 119 | 2 TälerSchwindegg - Obertaufkirchen - Frauenornau - Steinkirchen - Rimbach - Schwindegg

  • gpxDownloadMelde Dich an um GPX
    Tracks herunterzuladen
  • gpxDownloadMelde Dich an um Lieblings-
    touren zu nutzen
  • gpxDownloadKlicke hier wenn Dir
    Tour 119 gefällt
  • twitter
  • facebook
  • twitter

Tourbeschreibung

Wir starten am Bahnhof von Schwindegg und fahren durch das Ortszentrum Richtung Obertaufkirchen. Da der direkte Weg über den Allersheimer Berg recht steil ist nehmen wir einen kleinen Umweg in Kauf und fahren an der Tankstelle noch vorbei Richtung Bahnübergang und biegen kurz davor rechts ab.

Der Anstieg nach Allersheim ist von dieser Seite wesentlich angenehmer. In Allersheim geht es dann links auf dem Radweg neben der Strasse weiter nach Obertaufkirchen. Am Ortsanfang von Obertaufkirchen biegen wir vor der Schule nach rechts ab und fahren um die Kirche herum weiter nach Mesmering.

Wir folgen nun dem Strassenverlauf entlang der Ornau durch Pfaffenkirchen nach Frauenornau und weiter nach Steinkirchen. In Steinkirchen biegen wir bei der ersten Möglichkeit nach rechts über die Brücke ab Richtung Kirche.

Wir fahren geradeaus an der Kirche vorbei und dann den Anstieg hinauf, um die Rechtskurve beim Bauernhof herum und dann gleich links steil aus Steinkirchen hinaus weiter Richtung Rimbach. Der Berg hat am Anfang etwa 8% Steigung, wird aber dann rasch flacher.

Jetzt geht es über den ganzen Berg vom Ornautal hinüber in das Rimbachtal. Man hat hier einen wunderbaren Ausblick. Am Wald entlang geht es dann steil bergab und über den Rimbach bis zu Einmündung in die Querstrasse.

Dor biegen wir rechts ab und folgen der Strasse durch das Rimbachtal. Erst kommt Oberrimbach, dann Mitterrimbach, dann Friedlrimbach und dann Rimbach und schon sind wir wieder zurück in Schwindegg.

Beim Tennisheim beginnt links ein Radweg, den wir vorbei am Altenheim bis nach Schwindegg hinein nutzen können. Noch ein Stück auf der Strasse weiter und wir treffen beim Edeka-Markt auf die Hauptstrasse durch Schwindegg.

Dort biegen wir links ab und fahren an der Hochwasserschutzmauer entlang durch den Ort bis wir beim Blumeneck rechts in die Bahnhofstrasse einbiegen und auf ihr zurück zum Bahnhof, dem Ausgangspunkt unserer Tour kommen.

Kommentare