Tour 121 | ObertaufkirchenSchwindegg - Allersheim - Obertaufkirchen - Reibersdorf - Schwindach - Schwindegg

  • gpxDownloadMelde Dich an um GPX
    Tracks herunterzuladen
  • gpxDownloadMelde Dich an um Lieblings-
    touren zu nutzen
  • gpxDownloadKlicke hier wenn Dir
    Tour 121 gefällt
  • twitter
  • facebook
  • twitter

Tourbeschreibung

Vom Schwindegger Bahnhof geht es zunächst in östlicher Richtung am Tegernbacher Hof vorbei und dann unter der Bahnlinie hindurch nördlich zur Isentalstraße. Diese überqueren wir und fahren geradeaus weiter über den Fluss Isen zum kleinen Ort Isen bei dem wir rechts abbiegen.

Leicht bergauf geht es weiter und dann die Abfahrt hinunter nach Zurmühle. Dort biegen wir rechts ab und fahren zurück Richtung Schwindegg. Den Radweg um den Kreisverkehr bei Schwindegg verlassen wir an der dritten Ausfahrt biegen dann auf den Kiesweg zum Stauwehr der Goldach ab.

Nach der Bahnunterführung kommen wir am kleinen Weiher im Ort vorbei und fahren auf das Schloss zu. An der Hauptstraße biegen wir links ab und folgen der Straße durch den ganzen Ort. Vorbei noch an der Tankstelle und kurz vor dem Bahnübergang rechts abbiegen und den Berg hinauf nach Allersheim.

Oben dann links weiter nach Obertaufkirchen. Vor der Schule fahren wir rechts und um die Kirche von Obertaufkirchen herum weiter Richtung Mesmering. Vor der Motorradwerkstatt geht es dann aber gleich rechts hinunter auf das freie Feld. Auf dem Feldweg weiter die Anhöhe hinauf und dann rechts auf Schwindegg zu.

Der Kiesweg endet steil bergab direkt im Ort gegenüber vom Altenheim. Da biegen wir links ab und fahren auf dem Radweg weiter nach Rimbach. In Rimbach rechts über den Berg weiter nach Reichertsheim. Geradeaus durch den Ort und das Tal bis zum Ende der Straße.
Links abbiegen und die Betonstraße hinauf nach Grimmelbach.

Dort rechts wieder hinunter und auf der gegenüberliegenden Handseite halb hinauf. Dann rechts abwärts nach Weidmühle. Links über die kleine Brücke und auf die Isentalstraße zu. Bei der Einmündung dann aber nicht auf diese sondern scharf rechts auf die Straße nach Schwindach. Nochmal den Berg hinauf und dann durch den Ort und das Tal bis die Straße endet.

Rechts auf den Radweg entlang der Hauptstraße einbiegen und am Hochwasserschutzwall entlang auf den Ort Schwindegg zu. Am Ortseingang noch vor dem ersten Gebäude rechts zur Schule abbiegen. Über den Schulplatz zur Goldach fahren und über die Goldachbrücke hinüber auf die andere Uferseite. Links an den Schloss Nebengebäuden entlang zur ehemaligen Schlossschänke, dem Bürgerhaus von Schwindegg.

Eine scharfe Wendung und über die schmale Goldachbrücke auf die Straße durch den Ort. Beim Blumeneck rechts und nochmal rechts auf der Bahnhofstraße zurück zum Ausgangspunkt der Tour.

Kommentare