Tour 208 | Rundum SchwindeggSchwindegg - Wörth - Mesmering - Wasentegernbach - Schwindegg

  • gpxDownloadMelde Dich an um GPX
    Tracks herunterzuladen
  • gpxDownloadMelde Dich an um Lieblings-
    touren zu nutzen
  • gpxDownloadKlicke hier wenn Dir
    Tour 208 gefällt
  • twitter
  • facebook
  • twitter

Tourbeschreibung

Wir beginnen unsere Tour wieder am Bahnhof von Schwindegg und fahren zunächst Richtung Osten bzw. Ortsmitte. Gleich in der ersten Rechtskurve biegen wir aber links ab und fahren unter der Eisenbahnbrücke durch, hinaus aus dem Ort. Wir müssen dann die Hauptstraße an der Kreuzung geradeaus überqueren und fahren auf dieser Straße bis zum Ort Isen. Dabei überqueren wir den hier ruhig vor sich hin treibenden Fluss Isen.

Bei der Kreuzung in Isen fahren wir rechts, vorbei an der Biogasanlage, über den Hügel und weiter bis wir bei Zurmühle auf die Hauptstraße treffen. Wir biegen nach links ab und fahren um die Rechtskurve bei Loinbruck bis zur nächsten Querstraße. Wenn es links nach Buchbach geht biegen wir aber nach rechts ab Richtung Wörth. Wir folgen dem Straßenverlauf bis nach Wörth. Fahren durch Wörth weiter über die Isenbrücke und dann rechts auf den Radweg der hier beginnt.

Auf dem Radweg geht´s weiter bis zum Kreisverkehr bei Holzwerk und noch ein kurzes Stück geradeaus bis zum Ende des Radweges. Ab hier fahren wir auf der Straße weiter über den Bahnübergang. Bitte beachten Sie, dass unsere Route ab hier auch einen Feldweg benutzt. Sollten Sie lieber auf Teerstraße bleiben dann fahren Sie bitte ab dem Bahnübergang durch den Ort Schwindegg und beim Edeka-Markt links hinaus nach Rimbach. Dort treffen sich alle wieder.

Wer den Kiesweg nicht scheut für den geht´s gleich nach dem Bahnübergang links den Berg nach Allersheim. In Allersheim an der Kreuzung links auf dem Radweg nach Obertaufkirchen. Gleich am Ortanfang von Obertaufkirchen fahren wir nach rechts zur Schule und Kirche über die Straße und um die Kirche rum nach Mesmering. Es geht den Berg hinunter und bevor wir ganz unten sind müssen wir vor dem Motorradgeschäft schon wieder rechts abbiegen. Auf der Seitenstraße führt unser Weg noch weiter hinunter zum Ornaubach und über die Brücke auf einen Feldweg.

Der Feldweg verläuft halbrechts den Berg hinauf. Wir bleiben auf diesem Feldweg und überqueren auch die Kreuzung geradeaus und kommen an einem großen Holzkreuz mit Herrgottfigur vorbei. Auf dem Bankerl daneben sollte man eine kurze Rast einlegen, da man von hier eine wunderbare Aussicht genießen kann. Noch ein kurzes Stück fahren wir dann auf dem Feldweg weiter hinab in das Rimbachtal. Bei dem Bauerhof am Berg halten wir uns schon vor dem ersten Gebäude links, dann geht´s steil hinunter. Unten links auf der Teerstraße weiter fahren und dann rechts nach Rimbach.

In Rimbach überqueren wir die Hautstraße den Berg hinauf nach Reibersdorf. Die Asphaltfahrer kommen auch hierher aus Schwindegg und biegen nach rechts ab und fahren ebenfalls den Berg hinauf nach Reibersdorf. Gemeinsam fahren wir die Straße nach dem Berg weiter hinab durch Reibersdorf geradeaus bis wir an eine Betonstraße kommen, die uns nach links hinauf nach Grimmelbach bringt. In Grimmelbach nach rechts abbiegen und den Hang wieder hinunter.

Bei der anderen Talseite wieder hinauf und auf halber Höhe biegen wir rechts ab nach Weidmühle. Es geht leicht bergab und am Fuß des Hanges nach links vorbei an der Spedition weiter bis zu einem kurzen aber recht steilen Anstieg hinauf zur Kreuzung, an der wir gleich scharf rechts nach Schwindach weiter fahren. Nochmal rauf und runter und wir kommen nach Schwindach. Durch Schwindach geradeaus weiter Richtung Schwindegg. Aber bereits nach ca. 100 Metern biegen wir in eine gepflasterte Nebenstraße über den Berg Richtung Rottenbuch.

Nach dem Berg überqueren wir die Straße und fahren geradeaus weiter durch Rottenbuch links am Bauernhof vorbei durch das kleine Wäldchen erneut den Berg hinauf. Ober erwartet uns dann eine herrlich Rundumsicht über das Isental westlich von Schwindegg. Wir biegen am Ende der Betonstraße nach links ab. An der Hauptstraße fahren wir rechts auf die Abbiegespur und biegen links nach Schiederberg ab. Vorbei an Schiederberg geht´s durch ein Tal weiter nach Wasentegernbach.

In Wasentegerbach rechts nach Grüntergerbach abbiegen und den Berg hinab über den Bahnübergang weiter durch den Ort und geradeaus nach Grüntergernbach. In einer langgezogenen Linkskurve auf halber Strecke zwischen Wasentegernbach und Grüntegernbach geht es rechts nach Polding eine langen Berg hinauf. Wir fahren auf dieser Straße bis Polding und weiter immer dem Straßenverlauf folgend bis es im Ort Isen rechts nach Schwindegg weggeht. Über den Fluss Isen fahren wir weiter bis wir an die Isentalstraße kommen, die wir gerade überqueren und durch die Unterführung weiter zum Bahnhof, unserem Ausgangspunkt, fahren.

Kommentare