Tour 212 | HaagSchwindegg - Oberornau - Haag - Hofgiebing - Rimbach - Schwindegg

  • gpxDownloadMelde Dich an um GPX
    Tracks herunterzuladen
  • gpxDownloadMelde Dich an um Lieblings-
    touren zu nutzen
  • gpxDownloadKlicke hier wenn Dir
    Tour 212 gefällt
  • twitter
  • facebook
  • twitter

Tourbeschreibung

Wir beginnen unsere Tour nach Haag am Bahnhof von Schwindegg und fahren Richtung Ortsmitte. Vorbei am Schloss, Rathaus und der Tankstelle geht es durch den ganzen Ort. Kurz vor dem Bahnübergang beim Holzwerk biegen wir scharf rechts ab nach Allersheim.

Wir fahren den Berg hinauf und oben angekommen biegen wir links ab auf den Radweg der hier beginnt und uns nach Obertaufkirchen führt. In Obertaufkirchen fahren wir gleich am Ortsanfang, vor der Schule, nach rechts und um die Kirche linksherum weiter nach Mesmering. Wir folgen dem Straßenverlauf durch Pfaffenkirchen und Frauenornau. Am Waldrand entlang geht es vorbei am Gewerbegebiet von Steinkirchen. Wir fahren bis nach Oberornau und durch den ganzen Ort geradeaus durch bis wir an die Hauptstraße kommen.

Wir biegen hier rechts ab und fahren ein kleines Stück bis es gleich wieder links nach Haag weggeht. Wir bleiben also im Tal und fahren weiter auf der Straße nach Haag. Dem Straßenverlauf folgend kommen wir an das Ende des Tals und müssen den steilen Anstieg bewältigen bevor wir auf dem Bergrücken weiterfahren können.

Kurz vor Kirchdorf geht es in einer lang gezogenen Rechtskurve den Berg wieder hinunter und wir kommen nach Kirchdorf. Hier biegen wir links ab und fahren bis zu der nächsten Abzweigung bei der wir rechts abbiegen und neben der B12 weiter Richtung Haag fahren. Am Ende der kleinen Nebenstraße können wir direkt links, unter der B12 hindurch, nach Haag hineinfahren um uns in der Ortsmitte ein Eis oder eine Erfrischung zu gönnen oder wir biegen hier nach rechts ab und setzen unsere Tour fort. Auch wer im Ort war kommt hierher zurück.

Die Straße führt uns nach Berg. Wie der Name schon sagt geht’s durch Berg und noch ein ganzen Stück weiter recht steil den Berg hinauf. Wir folgen dem Straßenverlauf immer bergauf vorbei am Ort Osen bis nach Haidhäusl. Hier treffen wir an die Staatsstrasse von Schönbrunn nach St. Wolfgang.

Wir biegen links ab und fahren ein Stück Richtung St. Wolfgang. In einem Waldstück geht es nach etwa 1 km rechts nach Dorfen, bzw. Gassen. Wir biegen hier rechts auf diese Strecke ab und fahren nun überwiegen bergab weiter. Nach Gassen kommen wir in einer Linkskurve an eine Abzweigung bei der wir uns rechts halten und nach Hundsruck, Zellhub bzw. Burdberg weiterfahren.

Ein paar kleine Hügel sind noch zu überwinden bis wir nach Hofgiebing kommen. In Hofgiebing biegen wir am Ende der Straße rechts ab und nach etwa 1 km, nach Lacken, fahren wir links Richtung Mitterrimbach, Schwindegg. Wenn wir den Anstieg vor Mitterrimbach überwunden haben geht es hinunter durchs Rimbachtal mit den Ortschaften Firedlrimbach und Rimbach bis nach Schwindegg. Am Ortsanfang beim Tennisheim von Schwindegg wechseln links auf den Radweg, der neben der Straße in den Ort hineinführt.

Am Ende des Radweges, beim Altenheim wechseln wir wieder auf die Straße und fahren noch ein Stück geradeaus bis zur Kreuzung beim Edeka Markt. Dort biegen wir links ab und fahren durch den Ort bis es rechts zum Bahnhof weggeht. Noch ein kurzes Stück und wir erreichen den Ausgangspunkt unserer Tour.

Kommentare