Tour 215 | SchleichwiesSchwindegg - Gebensbach - Schleichwies - Sterneck - Edmühle - Schwindegg

  • gpxDownloadMelde Dich an um GPX
    Tracks herunterzuladen
  • gpxDownloadMelde Dich an um Lieblings-
    touren zu nutzen
  • gpxDownloadKlicke hier wenn Dir
    Tour 215 gefällt
  • twitter
  • facebook
  • twitter

Tourbeschreibung

Wir beginnen unsere Tour wieder am Bahnhof von Schwindegg und fahren zunächst Richtung Osten bzw. Ortsmitte. Gleich in der ersten Rechtskurve biegen wir aber links ab und fahren unter der Eisenbahnbrücke durch, hinaus aus dem Ort.

Wir müssen dann die Hauptstrasse [ST2084] an der Kreuzung geradeaus überqueren und fahren auf der Strasse bis zum Ort Isen. Dabei überqueren wir den hier ruhig vor sich hin treibenden Fluss Isen. Bei der Kreuzung in Isen fahren wir links weiter nach Polding. Durch Polding führt uns eine S-Kurve den Anstieg hinauf. Wir bleiben auf dieser Strasse und erreichen den höchsten Punkt unweit von Polding von dem uns eine lange Abfahrt bis zur Einmündung an die Hauptstrasse von Wasentergernbach nach Grüntegernbach bringt.

Wir biegen rechts ab und fahren nach Grüntegernbach. Wir halten uns an der Einmündung in die Hauptstrasse im Ort rechts und fahren um die Kirche halb herum und am höchsten Punkt des Anstiegs gleich wieder links Richtung Gebensbach.

Wir folgen dem Verlauf dieser Strasse und kommen so durch Loiperstätt bis nach Gebensbach. Im Ort Gebensbach biegen wir bei der ersten Möglichkeit gleich rechts ab nach Buchbach. Halten uns dann links nach Erlach und fahren den Berg hinauf und weiter durch Lahn und Hinteröd bis zur Kreuzung kurz nach Hinteröd.

Dort biegen wir rechts ab und nach etwa 200 m wieder links nach Feuchten, Moosing und fahren bis zur Kreuzung mit der Staatsstrasse 2087. Fahren dort rechts Richtung Buchbach und nach etwa 400 m links bei Hirschhof nach Irl, Wurmsham.

Der Strasse folgen wir bis nach Schleichwies. Nach der langen Rechtskurve um Schleichwies fahren wir auf dieser Strasse weiter bis Stockham. Etwa 300 m nach Stockham biegen wir dann rechts ab nach Kupferstall und nach weiteren ca. 400 m geht es rechts nach Metzen, Auburg und Pretzhof. In Pretzhof biegen wir scharf links ab und fahren weiter nach Weibering und Harham.

In Harham biegen wir rechts ab nach Oberbonbruck. Durch Oberbonbruck fahren wir links und weiter bis zur Staatsstrasse 2086. Dort biegen wir zunächst links ab nach Ampfing und dann nach etwa 200 m gleich wieder rechts nach Ampfing, Sterneck.

Von dort aus geht es durch Dötzkirchen den Anstieg hinauf bis an die die Einmündung in die Querstrasse bei der wir rechts Richtung Ampfing weiterfahren. Auf der Strasse kommen wir nach Ranetsham und geradeaus weiter nach Sterneck.

Ein kurzes Stück nach Sterneck bei Bubing biegen wir nach ein paar Bäumen rechts in die Strasse nach Windstoß ab und fahren zuerst runter und dann wieder hinauf bis fast zum höchsten Punkt und biegen dann nach Oberaichet, Edmühle rechts ab hinunter in das Tal. Am Ende der Strasse geht es rechts und vorbei an Edmühle weiter bis nach Walkersaich. In Walkersaich rechts nach Wörth, Schwindegg abbiegen und den Hügel hinab.

Der Strasse folgen und vor Kothingdorfen links abbiegen und weiter bis zur nächsten Kreuzung bei der es wieder links nach Wörth geht. Durch Wörth fahren und auf dem Radweg weiter bis zum Kreisverkehr und noch ein Stück geradeaus darüber. Dann über das Bahngleis und rechts nach Schwindegg auf der Strasse weiterfahren. Durch ganz Schwindegg geradeaus durch bis es beim Blumeneck rechts auf der Bahnhofstrasse zum Bahnhof, dem Ausgangspunkt unserer Tour geht.

Kommentare