Tour 216 | IrrhäuslSchwindegg - Hofgiebing – Irrhäusl – Stift – Frauenornau - Schwindegg

  • gpxDownloadMelde Dich an um GPX
    Tracks herunterzuladen
  • gpxDownloadMelde Dich an um Lieblings-
    touren zu nutzen
  • gpxDownloadKlicke hier wenn Dir
    Tour 216 gefällt
  • twitter
  • facebook
  • twitter

Tourbeschreibung

Wir starten unsere Tour wieder am Bahnhof von Schwindegg und fahren durch den Ort an der Goldach entlang. Über die Goldachbrücke halbrechts und dann nach dem Wohnhaus auf der rechten Seite geht es, noch vor dem Edeka-Markt, rechts nach Rimbach.

Wir folgen der Straße aus Schwindegg hinaus. Beim Altersheim beginnt ein Radweg den wir benutzen können. Der Radweg endet beim Tennisplatz von Schwindegg. Wir wechseln auf die Straße und fahren gerade weiter nach Rimbach. Die Straße führt uns durch Friedlrimbach und Mitterrimbach bis an die Kreuzung an der es links nach Stift und rechts nach Hofgiebing den Berg hinauf geht. Hier biegen wir nach Hofgiebing rechts ab.

Nach einem noch ebenen Stück geht’s es bergauf nach Hofgiebing hinein. Kurz nach dem Ortsanfang biegen wir links nach Parschenberg ab. Wir folgen dem Straßenverlauf leicht links hinunter und dann in einem Waldstück steil hinauf nach Burdberg.

Wir fahren die ganze Höhenlage entlang weiter bis Irrhäusl und biegen dort halblinks in die Hauptstraße ab die weiter nach Gassen führt. Nach Gassen sind es etwa noch 600 m bis zum Ende der Straße. Dann fahren wir links Richtung Schönbrunn. Nicht ganz 2 km sind es bis es links nach Pürstling, Stift weggeht. Wir fahren hier links und weiter bis nach Stift und biegen dort am Ende der Straße rechts ab.

Noch ein kleines Stück bergauf dann geht es lange und steil hinunter in das Ornautal bei Niederham. Unten treffen wir auf die Hauptstraße und fahren links weiter vorbei an Niederham, durch Steinkirchen und Frauenornau immer auf der Straße bleibend. Nach Pfaffenkirchen und Mesmering geht hinauf in den Ort Obertaufkirchen hinein. Wir fahren um die Kirche hinten rechts rum und kommen bei der Schule an die Querstraße bei der es links weiter nach Schwindegg geht.

Wir nutzen den Radweg auf der rechten Straßenseite bis nach Allersheim und fahren am Ende auf der Straße weiter den Allerheimer Berg hinunter und kommen an die Kreuzung in Schwindegg, bei der wir links weiter in den Ort fahren.

Durch ganz Schwindegg fahren bis es nachdem Blumenladen rechts zum Bahnhof weggeht und wir auf der Bahnhofstraße links zurück zum Bahnhof, dem Ausgangspunkt unserer Tour kommen.

Kommentare