Tour 219 | LandersdorfSchwindegg - Dorfen - Landersdorf - Babing - Eibach - Grüntegernbach - Schwindegg

  • gpxDownloadMelde Dich an um GPX
    Tracks herunterzuladen
  • gpxDownloadMelde Dich an um Lieblings-
    touren zu nutzen
  • gpxDownloadKlicke hier wenn Dir
    Tour 219 gefällt
  • twitter
  • facebook
  • twitter

Tourbeschreibung

Wir starten unsere Tour am Bahnhof von Schwindegg und fahren Richtung Ortsmitte. Vorbei am Schloss und dem Rathaus geht es durch den Ort bis zur Abzweigung nach Obertaufkirchen bzw. Allersheim. Vom Bahnhof in Schwindegg fahren wir in westliche Richtung die Bahnhofstrasse entlang und den Berg hinauf bis zur Einmündung in die Tegernbachstrasse. Dort nach rechts weiter bergauf dem Strassenverlauf folgend, bis wir den Ort verlassen und zur Umgehungsstrasse kommen.

Hier biegen wir kurz rechts ab und dann gleich wieder links nach Schiederberg und fahren weiter nach Wasentegernbach. In der Ortsmitte von Wasentegernbach geht es rechts hinunter zum Bahnübergang. Wir fahren über den Bahnübergang und noch ein Stück geradeaus weiter bis es nach links Richtung Dorfen geht. Wir folgen der Strasse nach Dorfen durch Bergham, Großkatzbach und Hampersdorf. Geradeaus geht es in die Stadt Dorfen hinein und wir bleiben auf der Strasse bis zur Kreuzung mit der B15.

Die Kreuzung überqueren wir geradeaus und fahren weiter durch Dorfen. Auch bei der abknickenden Vorfahrtsstrasse, die nach links in die Stadtmitte hineingeht, fahren wir geradeaus weiter. Unser Weg führt uns nach Oberdorfen. Wir durchfahren Oberdorfen geradeaus. Kurz nach Oberdorfen dürfen wir die Abzweigung nach Esterndorf nicht übersehen. Hier biegen wir links ab.

Ein langer Anstieg führt und durch den Wald hinauf auf die Anhöhe vor Esterndorf. Leicht bergab geht es dann in den Ort hinein. Gleich nach dem Ortseingang von Esterndorf müssen wir rechts abbiegen Richtung Schmidham/Zeilhofen.

Auch hier sind einige Hügel zu überwinden bis wir Schmidham erreichen. Mitten durch Schmidham fahren wir weiter. Nach Schmidham verläuft unsere Tour auf einem Stück Kiesweg. Zunächst rechts, dann links unter der Hochspannungsleitung hindurch und hinauf in den Wald kurz vor Landersdorf. Nach dem Wald sehen wir schon Landersdorf.

Wir fahren in den Ort hinein, halten uns zunächst links bis wir die Hauptstrasse ST2084 erreichen. Dort biegen wir kurz rechts ab und nach wenigen Metern fahren wir links ab nach Pfaffing/Unterhofkirchen. Wir folgen der Strasse bis Unterhofkirchen. Dort halten wir uns rechts und es geht weiter nach Permering, Angerskirchen und Babing. In Babing treffen wir wieder auf die B15.

Um auf den Radweg auf der anderen Strassenseite zu gelangen fahren wir erst nach links auf die B15 und bleiben ein ganz kurzes Stück auf ihr, bis wir nach rechts wieder abfahren und auf den Vilstal-Radweg in entgegengesetzte Richtung einbiegen können. Er führt uns in Richtung Dorfen nach Eibach.

Um in den Ort Eibach zu kommen verlassen wir den Radweg an der Kreuzung kurz nach dem Kratzerhof und fahren links leicht bergauf nach Eibach, das wir vom Radweg aus schon sehen können. Durch Eibach hindurch und leicht rechts hinaus geht es weiter Richtung Algasing. Vorbei am Wohnheim von Algasing fahren wir auf dieser Strasse weiter bis sie kurz nach Prenning in eine Querstrasse mündet. Hier biegen wir links ab, fahren bergauf an einem Parkplatz vorbei. Gleich nach dem Parkplatz biegen wir rechts ab.

Wir folgen der Strasse geradeaus durch den Wald Richtung Vilsöd, Längthal . Bei Längthal geht es rechts weiter nach Anzing. In Anzing fahren wir links und vorbei an Wilnham bis zur Einmündung in die Hauptstrasse.

Hier biegen wir rechts ab und kommen so nach Grüntegernbach. Wir fahren rechts um die Kirche im Ort herum und nach der Kirche gleich links weiter, vorbei an der Schule und dem Kindergarten zur Strasse nach Loinbruck. Nach links biegen wir in die Strasse ein. Am Feuerwehrhaus vorbei geht es hügelig weiter bis nach Loinbruck.

Dort fahren wir rechts nach Schwindegg. Wir folgen der Strasse bis zum Kreisverkehr und überqueren diesen geradeaus. So kommen wir gegenüber dem Schloss zurück nach Schwindegg. Wir biegen rechts ab und fahren ein Stück bis es beim Blumeneck rechts auf der Bahnhofstrasse zurück zum Ausgangspunkt unserer Tour geht.

Kommentare