Tour 307 | WasserburgSchwindegg - Reichertsheim - Gars - Wasserburg - Soyensee - Oberornau - Schwindegg

  • gpxDownloadMelde Dich an um GPX
    Tracks herunterzuladen
  • gpxDownloadMelde Dich an um Lieblings-
    touren zu nutzen
  • gpxDownloadKlicke hier wenn Dir
    Tour 307 gefällt
  • twitter
  • facebook
  • twitter

Tourbeschreibung

Vom Bahnhof in Schwindegg fahren wir Richtung Ortsmitte. Entlang der Hochwasserschutzmauer geht es durch den Ort und weiter bis es rechts nach Obertaufkirchen den Allersheimer-Berg hinaufgeht.

Oben angekommen fahren wir rechts. Hier beginnt auf der linken Straßenseite der Radweg nach Obertaufkirchen. Wir bleiben auf dem Radweg durch Obertaufkirchen bis nach Straß. Im Ortsteil Straß wir der Radweg zwar kurz unterbrochen, aber er geht dann außerhalb des Ortes nach der leichten Rechtskurve auf der linken Straßenseite entlang der Hauptstraße wieder weiter.

Der Radweg führt uns bis nach Stierberg. Im Ort müssen wir bei der ersten Möglichkeit nach links Richtung Reichertsheim abbiegen. Diese Straße verläuft vorbei an den Anwesen Kirchkagen, Paunzenhofen, Oberbichl bis Reichertsheim.

Wir fahren bei Kagen unter der B12 durch und weiter Richtung Reichertsheim. Dort angekommen durchqueren wir den Ort geradeaus. Auf der Sonnenstraße verlassen wir Reichertsheim und fahren bis zur Kreuzung bei der wir links nach Biburg abbiegen.

Vorbei an Stöckl und Pfeilstett geht’s nach Biburg und von dort weiter den Gaisberg hinunter in das Inntal in der Nähe von Au am Inn. Genießen Sie die Aussicht. Unten angekommen mündet die Straße in die Staatsstraße 2352. Wir fahren rechts weiter bis nach Gars am Inn. Vorbei an der Klostergärtnerei Gars kommen wir in den Ort hinein. Am Ende der Straße biegen wir links ab in die Hauptstraße. Der Hauptstraße folgen wir und biegen vor dem Marktplatz rechts den Marktberg hinunter ab und fahren unten über die Innbrücke.

Nach der Eisenbahnunterführung biegen wir rechts nach Wasserburg ab. Bei Brandstätt geht es dann steil den Berg hinauf. Vorbei an Krötzing geht es geradeaus weiter und auf der für Kfz gesperrten Straße in den Wald hinein. Wir durchqueren den Wald und kommen nach Schambach. Von nun an folgen wir den grünen INN-Radwegweisern. Vor Bach biegen wir daher gleich rechts ab nach Walterstetten. Zick-Zack geht die Straße weiter.

Am Ende der Straße biegen wie links zum Wald hin ab und fahren durch den Wald nach Sagerer. Achten Sie immer auf die INN-Radwegweiser. Nach Sagerer biegen wir rechts ab nach Rieden. Im Ort Rieden halten wir uns links und fahren weiter nach Würmetsham. In Würmetsham geht es rechts weiter immer noch auf dem INN-Radweg der uns bis nach Wasserburg bringt. Bevor wir nach Wasserburg hinunterfahren, sollten wir aber die Aussicht auf die Innschleife und den Ortskern von Wasserburg genießen. Der Radweg neben der Staatsstraße 2092 führt an dem Aussichtpunkt vorbei.

Dann fahren wir auf dem Radweg hinunter nach Wasserburg. Über die Brücke kommen wir in den historischen Stadtkern von Wasserburg. Wir fahren rechts und sehen zahlreiche Lokale die zum Verweilen einladen. Wir verlassen Wasserburg auf der Münchener Straße, zweigen aber bevor es den Berg hinaufgeht, dem Radweg folgend, von der Hauptstraße ab in die Seitenstraße, die Köbigerbergstraße, die uns abseits vom Hauptverkehr aus dem Tal wieder hinaufführt.

Am Ende der Straße überqueren wir die Münchener Straße und fahren auf der anderen Straßenseite auf dem Radweg nach rechts weiter bis zum Kreisverkehr. Dort geht’s wieder zurück auf die rechte Straßenseite und auf dem neben der Münchener Straße verlaufenden Radweg weiter. Wir fahren unter der B304 durch und auf dem Radweg weiter nach Rottmoos. In Rottmoos geht es links Richtung Soyen. Wir folgen nur dieser Straße die teilweise direkt neben den B15 entlangführt.

Bei Thal fahren wir weg von der B15 nach Lettmoos und weiter nach Soyen. Im Ort Soyen gönnen wir uns eine Pause am Soyen See bis wir den Ort auf der Dorfstraße wieder verlassen Richtung Reiching. Durch Vordersberg geht’s weiter nach Lengmoos. Lengmoos durchqueren und geradeaus der Straße nach Ramsau folgen. In Ramsau zuerst rechts in die Lorettostraße und kurz darauf links in die Kronbergstraße abbiegen.

Links halten und durch Tiefenstätt fahren. Bei der Kreuzung bei Hundsöd führt unser Weg nach links weiter nach Guggenstätt. Am Ende der Straße rechts abbiegen und weiter Richtung Oberornau fahren. Durch Eitlberg, Mühlhub und Oberthalham kommen wir nach Oberornau. Nach links in den Ort hinein abbiegen und ihn ganz durchfahren. Weiter geht es durch Niederham, Steinkirchen, Frauenornau, Pfaffenkirchen nach Obertaufkirchen.

In Obertaufkirchen nach der Kirche rechts herum und zur Hauptstraße fahren. Die Straße überqueren und auf dem Radweg weiter nach Allersheim und Schwindegg fahren. Durch Schwindegg hindurch fahren bis es rechts beim Blumeneck auf der Bahnhofstraße zurück zum Ausgangspunkt unserer Tour geht.

Kommentare