Tour 410 | Rottenburg / LaaberLaberweinting - Neufahrn - Rottenburg - Laaberberg- Schierling - Laberweinting

  • gpxDownloadMelde Dich an um GPX
    Tracks herunterzuladen
  • gpxDownloadMelde Dich an um Lieblings-
    touren zu nutzen
  • gpxDownloadKlicke hier wenn Dir
    Tour 410 gefällt
  • twitter
  • facebook
  • twitter

Tourbeschreibung

Wir starten unsere Tour am Bahnhof von Laberweinting und fahren auf der Bahnhofstrasse Richtung Ortsmitte. Bei der Einmündung in die Landshuterstrasse biegen wir links ab und bei der nächsten Möglichkeit gleich wieder links in die Bachstrasse. Dann halten wir uns rechts und kommen zur Habelsbacherstrasse. In diese biegen wir nach links ein und fahren über den Bahnübergang weiter zum Ort Habelsbach.

Gleich am Ortsanfang von Habelsbach fahren wir links und nach einer Rechts-Linkskurve halten wir uns links und fahren auf den Radweg durchs Laabertal. Bis Grafentraubach folgen wir dem Radweg. In der Ortsmitte biegen wir links ab und fahren nach Süden bis zum Ortsende. Nach den letzten Häusern des Ortes geht es rechts wieder weiter auf dem Laaber Radweg.

Es geht nun dem Radweg folgend nach Mallersdorf und geradeaus durch den Ort weiter bis Pfaffenberg. In der Ortsmitte am Marktplatz von Pfaffenberg biegen wir links ab auf die Laberstrasse. Geradeaus fahren wir in südliche Richtung weiter bis zum Ort Westen. An der ersten Kreuzung in Westen biegen wir rechts ab auf den Lindharter Weg nach Oberlindhart.

Fast gerade geht es durch den Ort. Leicht links fahren wir weiter nach Neufahrn. Etwa 200 m vor dem Bahnübergang bei Neufahrn biegen wir links ab und fahren den Anstieg hinauf in den Ort. Geradeaus geht es zunächst bis wir scharf links abbiegen müssen, weil vor uns nur ein Feld ist. Bei der nächsten Kreuzung, nach dem Seniorenheim, biegen wir dann rechts ab und fahren weiter in einer langen Rechtskurve den Hindenburgberg hinunter zur B15.

Diese überqueren wir am besten an der Ampel und fahren gegenüber weiter Richtung Sportplatz. Wenige Meter vor dem Sportgelände geht es links zwischen den Häusern über eine kleine Brücke zum Aumühlweg. Wir fahren rechts in den Aumühlweg und 30 m weiter gleich wieder links in die Flurstrasse. Auf ihr fahren wir durch die Siedlung und verlassen den Ort Neufahrn wieder.

Zunächst neben, später auf der wenig befahren Staatstrasse ST2142 geht es geradeaus weiter nach Hofendorf, Ettenkofen und Hebramsdorf bis nach Inkofen. Im Ort Inkofen folgen wir der ST2142, die hier nach rechts abzweigt. Weiter geht es Richtung Rottenburg. Kurz vor Rottenburg kommen wir an einen Kreisverkehr, den wir geradeaus überqueren und dann auf dem Radweg den Berg hinauf nach Rottenburg fahren.

Durch Rottenburg fahren wir in einem langen Rechtsbogen. Hier bieten sich einige Möglichkeiten Rast zu machen. Dann geht es weiter durch den gleich angrenzen Ort Gisseltshausen. Bei der Einmündung in die ST2643 fahren wir rechts und gleich wieder rechts in die Schaltdorferstrasse. Der Große Laaber Radweg ist ab hier gut beschildert, so dass wir der Beschilderung von nun an fast 20 km folgen können.

Über Schaltdorf und Schirmbach geht es geradeaus nach Högldorf. In Högldorf macht der Laaber Radweg einen Linksknick und führt dann neben der ST2143 entlang fast bis Alzhausen und dann nach rechts zurück nach Laaberberg. Durch Schmiddorf, Oberndorf, Günzenhofen und Kitzenhofen geht es weiter bis Sandsbach. Durch Sandsbach noch ganz durch und dann ca. 50 m nach Ortsende links auf die Nebenstrasse und dann nach ca. 100 m gleich wieder rechts. Nun geht es über große Wiesen- uns Ackerflächen auch auf Kieswegen weiter. Die Beschilderung des Laaber Radweges ist aber auch hier sehr gut.

In Eichbühl biegen wir rechts ab und fahren dann gleich halblinks weiter. Auf einem Kiesweg geht es anschließend weiter bis wir kurz vor Schierling. Bis zur Mannsdorfer Strasse fahren wir geradeaus durch Schierling. Dorf biegen wir links ab und nach ca. 200 m biegen wir wieder rechts ab.

Auf der Brunnenstrasse geht’s zur Eggmühlerstrasse und weiter auf dem Radweg neben der ST2144. Diesem folgen wir bis Unterdegenbach. In Unterdegenbach geht’s rechts auf die Bahnhofstrasse und dann am Bahngelände entlang weiter bis zur Kreuzung mit der Zaitskofenerstrasse. Hier rechts abbiegen und unter den Bahnunterführung hindurch und dann gleich links in die Weinbergstrasse abbiegen.

Weiter geht’s nach Zaitskofen. Wir verlassen nun den Laaber Radweg um zurück nach Laberweinting zu kommen. Beim Ort Zaitskofen rechts abbiegen und den Ort durchfahren. Nach einer Linkskurve rechts hinauf zur Hauptstrasse R1 fahren. Dort links abbiegen und weiter Richtung Inkofen auf der R40 fahren.

Dem Strassenverlauf folgen durch Inkofen, Allkofen und Obergraßlfing und immer geradeaus weiter bis wir nach einer Rechtskurve nach Habelsbach kommen. In einer Linkskurve geht’s dann durch den Ort und geradeaus weiter nach Laberweinting.

Etwa 100 m nach dem Bahnübergang biegen wir in Laberweinting rechts auf die Bachstrasse ab und bei der Einmündung in die Landshuterstrasse rechts und dann gleich nochmal rechts in die Bahnhofstrasse. Auf ihr fahren wir zurück zum Ausgangspunkt unsere Tour, dem Bahnhof von Laberweinting.

Kommentare